News Article

Frasdorf ist einer von "100 Genussorten Bayerns"

In ganz Bayern suchte das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 100 Genussorte, mit dem Ziel besondere kulinarische Spezialitäten, regionale Produkte und die Lebensmittelerzeugung bekannter zu machen und um damit letztlich auch die Erzeuger zu unterstützen.

Nur fünf Orte im Landkreis Rosenheim haben diese offizielle Auszeichnung erhalten und einer davon ist Frasdorf! Umso mehr freuen wir uns, dass sich die umfangreiche Bewerbung gelohnt hat, zumal alle 100 Genussorte in einem hochwertig gestalteten und bundesweit vertriebenen Reiseführer ausführlich und einladend beschrieben werden und der Ort von weiteren vielfältigen Kommunikationsmaßnamen profitieren kann.

Bio-Betriebe wie der Anderlbauer, die Gärtnerei Irmgärtchen und die Brennerei Guggenbichler, sowie die Ramsl Mühle waren ausschlaggebend für eine Bewerbung Frasdorfs, die noch Helmut Brunner, Bayerischer Staatsminister für Ernährung Landwirtschaft und Forsten ins Leben gerufen hat.

Es gab 2 Bewerbungsrunden, in der ersten Runde wurden bereits 46 Preisträger ermittelt, in der zweiten Bewerbungsrunde haben sich über 140 Orte, Gemeinden, Städte und regionale Zusammenschlüsse aus ganz Bayern als Genussort beworben. Eine unabhängige Expertenjury mit Vertretern aus Kultur, Kirche, Wissenschaft, Tourismus, Landwirtschaft, Lebensmittelhandwerk, Gastronomie, Verbraucherschutz und Medien hat die Bewertung vorgenommen.