News Article

Führung auf SalzAlpenTour zu Frasdorfer Hütte und Hofalm

Ebnat bei Frasdorf

Seit Kurzem gibt es einen reizvollen zertifizierten Wanderweg im Rahmen des SalzAlpenSteiges der über den Sagberg, die Aussichtsterrasse Frasdorfs, ins Hochriesgebiet verläuft.
Die Tourist-Info Frasdorf bietet Führungen mit Rupert Wörndl vom Heimat- und Kulturverein an, er erzählt von touristischen, kuriosen und heimatkundlichen Besonderheiten am Wegverlauf. Danach ist eine gemütliche Einkehr, einmal auf der Frasdorfer Hütte und einmal auf der Hofalm geplant.

Termine: Mittwoch 5. Juli mit Besuch der Frasdorfer Hütte
                Mittwoch 9. August
 mit Besuch der Hofalm
Der Hinweg dauert etwa 2 Std. und ist mit ca. 350 hm gut zu bewältigen, nach Einkehr auf der Hofalm sind wir bis spätestens 15 Uhr wieder am Ausgangspunkt.
Treffpunkt am Parkstreifen Aschauer Straße (kurz nach dem Sportplatz-Parkplatz) um 10 Uhr, Info und Anmeldung Tourist-Info Frasdorf, Tel. 08052-1796 25 oder am Treffpunkt.

Unkostenbeitrag 5 €, Kinder bis 16 Jahre frei

Es geht los über die „Schuster Buchen“ in Richtung ehemaligem Skilift. Weiter führt der Weg oberhalb von Ebnat mit schöner Aussicht auf Frasdorf und die Wallfahrtskirche St. Florian bis zur Einmündung in die Sagbergstraße. Nach einem kurzen Stück bergauf erreichen wir Haslau, einen Weiler mit zwei ehemaligen Bauernhöfen, dem „Sturm“ und dem „Haslauer“. Weiter führt der Weg bergauf zur ehemaligen Ausflugsgaststätte „Cafe Sagberg“  mit schönster Aussicht auf das Voralpenland bis zum Chiemsee. Dann geht es fast eben durch schattigen Wald, vorbei an sonnigen Almwiesen, zum „Karl Ried“ und wieder kurz abwärts bis zum Zellboden. Es folgt ein etwas steilerer Anstieg hinauf zur Schmiedalm-Kapelle und über die Weideflächen der Schmiedalm weiter bis zur Frasdorfer Hütte bzw. zur Hofalm zu einer verdienten Brotzeit. Zurück geht es über die Hofalm und Sagberg zum Ausgangspunkt.

Die SalzAlpenTour Chiemsee-Alpenland ist ein neuer Premium-Rundwanderweg mit 48 Kilometern Länge und über 17 Stunden Dauer und wird als 3- bis 4-Tages-Rundtour empfohlen. Nach dem Start der Tour verläuft die Strecke über Frasdorfer Gebiet, den Samerberg nach Nußdorf am Inn und wieder zurück. Link zum SalzAlpenSteig