News Article

Hoffest beim Anderlbauern

Hoffestbesucher

Zum 30jährigen Jubiläum hat der Anderlbauer in Frasdorf zu einem Hoffest eingeladen und viele Besucher fanden bei bestem Wetter den Weg nach Frasdorf. Es war vieles geboten: Käsereiführungen, Verkaufsstände mit Trachtenbekleidung, Flohmarktsachen, Gestricktes, Getöpfertes,  Gedrechseltes u.v.m.. Leni Huber führte mit Anderen die Schafwollverarbeitung am Spinnradl vor und es konnten auch gleich die schönen Ergebnisse in Form von Schals oder Socken erstanden werden. Es gab einen Obststand, einen Schnapsstand, der Ramslmüllner war mit seinem Rapsöl und verschiedenen Mehlen vertreten und neben einer Römerschau konnten sich die Kinder auf der Hüpfburg, beim Kinderschminken, mit Melkkuh und Glücksrad beschäftigen.

Mit Livemusik und Brotzeit lies es sich beim Frühschoppen oder bei Kaffee und Kuchen bestens aushalten.

Den Kaffee- u. Kuchenverkauf haben die Frasdorfer Bäuerinnen und Landfrauen übernommen, der Erlös wird für soziale Zwecke gespendet.
Es war ein rundum gelungenes und fröhliches Fest.