News Article

Kulinarischer Herbst mit Frasdorfer Gastronom

Die Eröffnungsveranstaltung „Kulinarischer Herbst“ fand heuer feierlich und stark frequentiert im Lindner´s Restaurant inmitten der Kurstadt Bad Aibling statt. Acht Spitzengastronomen überraschten dabei einmal mehr mit ihrer Kreativität.

Auch heuer ist der Frasdorfer Gastronom Christoph Gelder vertreten und bietet laut dem diesjährigen Motto 2017:.....aus unserem Heimatboden Köstliches von "drunter & drüber" auf den Tisch.

Aber nicht Unordnung steht hinter diesem Begriff, sondern das besondere Augenmerk, das auf alles gelegt wird, was unter und über der Erde wächst und geerntet wird. Die Schlosswirtschaft Wildenwart bietet z.B. während des Aktionszeitraums vom 12.09. bis 05.11.2017 Rehrücken aus Wildenwarter Jagd mit Wacholder-Portweinjus.

Die Vorstellung der Wirte nahm die Frasdorferin Christl Karner vor, die nach wie vor Organisatorin dieser beliebten Veranstaltung ist und viele Stamm- und Ehrengäste willkommen heißen konnte.

„Jeder Besuch gibt einen Stempel und jeder Stempel gibt neue Vorteile“ – nach diesem Motto gibt es bei sechs erreichten Stempeln einen Gutschein für die Eröffnung des „Kulinarischen Herbstes 2018“ und bei allen acht Stempeln bekommen die treuen Genießer eine Einladung zum großen Gastronomie-Gala-Abend am 30. Januar 2018. Nähere Informationen zu den Angeboten der Wirtegemeinschaft im Inntal und im Chiemgau gibt es im Internet unter www.kulinarischer-herbst.de .

Alle zusammen wünschten vor Ort und bis zum 5. November „Guten Appetit“.