News Article

Almkonzerte 2015 mit den Münchner Philharmonikern

Rainer Nitzsche Almkonzert Frasdorf Rauchalm

Almkonzerte 2015 - Schee wars, so der Kommentar vieler Besucher der Konzerte auf Rauch- und Schmiedalm nach Ende des Musikgenusses. Kuhglockengebimmel vermischte sich wieder mit den reinsten Klängen, die die Musikanten aus Geige, Viola, Violoncello und weiteren Instrumenten hervorzauberten. Die Sonne strahlte mit den Besuchern um die Wette, nur kurz schob sich eine Wolke mit ein paar Regentropfen davor und vor allem, es war auch nicht zu heiß. So suchten sich viele der Klassikfans im Anschluss noch ein schönes Plätzchen und genossen die besondere Alm-Atmosphäre. Mittlerweile kommen die Besucher auch von weit her, aus Würzburg, Ulm und sogar aus Hamburg sind sie angereist. Das Programm für die Konzerte am 28. Juni 2015 finden Sie hier: Programm.

Karten erhältlich in der Tourist-Info im Frasdorfer Rathaus, Hauptstraße 32
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr.
Tel. 08052-1796 25            E-Mail:  info(at)frasdorf.de

Nach Reservierung senden wir Ihnen die Karten auch zu, den entsprechenden Betrag dann bitte vorab auf eines der Konten der Gemeinde Frasdorf überweisen:

IBAN DE84 71150000 0000 175232
Sparkasse Rosenheim
BLZ  711 500 00

oder

IBAN DE05 71162804 0000 120200
Raiffeisenbank Aschau-Samerberg
BLZ 711 628 04

Wichtig: Den Hinweis  Almkonzert + Uhrzeit nicht vergessen und für den Versand der Eintrittskarten einmalig 2.00 € dazu rechnen. Bitte geben Sie die genaue Adresse an.

Allgemeine Hinweise:
Die zwei Almen liegen oberhalb von Frasdorf in 950 m Höhe und sind ab Parkplatz Lederstube in etwa einer knappen Stunde gut zu Fuß erreichbar. Getränke stehen auf den Almen bereit, für Bewirtung sorgen die Hofalm und die Frasdorfer Hütte. Je nach Witterung denken Sie bitte an Kleidung zum Umziehen und gutes Schuhwerk. Die Almen sind auch mit Regenschirm gut zu erreichen, für die 17 Uhr-Veranstaltung evtl. eine Taschenlampe mitnehmen, falls danach ein längerer Aufenthalt geplant ist.